Über uns

»Wir bringen Funkeln ins Leben!«

Katrin Erben hat zunächst das Goldschmiedehandwerk in Goslar erlernt. Mit Liebe und Begeisterung für diesen Beruf hat sie in renomierten Goldschmiedewerkstätten Erfahrungen gesammelt und 1986 erfolgreich die Meisterprüfung vor der Handwerkskammer Hannover bestanden.
Nach der Leitung einer Werkstatt in einem großen braunschweiger Juweliergeschäft und der Ausbildung eines Lehrlings, war der Wunsch nach einer eigenen Gold- und Ideenschmiede nicht mehr aufzuhalten. 1989 war es dann so weit: die Goldschmiedemeisterwerkstatt Katrin Erben wurde eröffnet. Seither wird in der alten Dorfschmiede in Braunschweig-Querum mit Faszination und Kreativität Schmuck entworfen und gefertigt. Acht Lehrlinge wurden von der Goldschmiedemeisterin erfolgreich ausgebildet.

Seit dem 6.3.2017 ist Katrin Erben die neue Obermeisterin der Juwelier-, Gold- und Silberschmiedeinnung Braunschweig und damit die erste Frau an der Spitze der Innung seit der Gründung 1231.

Katrin Erben am Arbeitsplatz

Rima Misef

Seit 2002 gehört die Goldschmiedegesellin  Rima Misef, nach der Lehrzeit bei Frau Erben, zum festen Team.